8. Die OBU zurückgeben

Kommen Sie innerhalb der nächsten 3 Wochen nach Belgien zurück?

  • Ja: Behalten Sie Ihre OBU
  • Nein: Geben Sie Ihre OBU zurück

Read more hereunder.

Kommen Sie innerhalb der nächsten 3 Wochen nach Belgien zurück? Sie müssen Ihre OBU beim Verlassen Belgiens nicht zurückgeben.

Wir empfehlen Ihnen, die OBU zu behalten und Ihr Schnellregistrierungskonto zu einem uneingeschränkten Konto erweitern: So sparen Sie Zeit, wenn Sie das nächste Mal in Belgien fahren, weil Sie nicht mehr an einem Service Point anhalten müssen, um eine OBU zu erhalten!
Bitte beachten Sie, dass das Schnellregistrierungskonto nach 15 Tagen deaktiviert wird, sofern Sie es nicht in ein uneingeschränktes Konto umwandeln.

Kommen Sie innerhalb der nächsten 3 Wochen nicht nach Belgien zurück? Geben Sie Ihre OBU zurück. Hier erfahren Sie, wie Sie die OBU zurückgeben können!

Sie können Ihre OBU über das Road User Portal oder an einem Service Point zurückgeben:

1) Road User Portal:

Melden Sie sich beim RUP an und befolgen Sie den OBU Rückgabeprozess. Sie können die OBU per Post (siehe unsere Checkliste für eine gute Verpackung) oder über unseren OBU-Abholservice zurückgeben. Die Rücksendeadresse finden Sie im Road User Portal. Weitere Informationen finden Sie in unseren Anleitungen „Eine OBU über das Road User Portal zurückgeben“ (über das Road User Portal) und „Wie kann ich meine OBU richtig zurückgeben?“.

WIE SOLLTE IHRE OBU AUSSEHEN, WENN SIE SIE ÜBER DAS ROAD USER PORTAL ZURÜCKGEBEN?
- Die OBU wird in betriebsfähigem Zustand und unbeschädigt zurückgegeben.
- Die Batterie wird zurückgegeben (und ist in der OBU eingelegt),
- Die 4 Saugnäpfe werden zurückgegeben (und sind auf der OBU befestigt).
- Das originale Stromkabel wird zurückgegeben (und ist um die OBU gewickelt).
- Das rote Hauptsiegel (unten rechts auf der Rückseite der OBU) ist vorhanden und ist unversehrt.
- Das rote Siegel des Batteriefachs (in der Mitte auf der Rückseite der OBU) ist vorhanden und unversehrt (außer wenn Sie sich für eine Festinstallation Ihrer OBU entschieden hatten)
Lesen Sie unsere Broschüre für weitere Informationen!

PACKEN SIE IHRE OBU (1 OBU PRO PAKET!) gemäß unserer Checkliste für eine gute Verpackung ein und VERWENDEN SIE AUSSCHLIESSLICH DAS ADRESSETIKETT AUS DEM ROAD USER PORTAL!

rup return

Checkliste für eine gute Verpackung

Sie können sicherstellen, dass Ihr Paket sicher und rechtzeitig eintrifft, indem Sie die Verpackungsleitlinien und – verfahren hier unten befolgen.
1 OBU pro Paket!
✓ Verwenden Sie einen festen Karton mit intakten Deckelklappen
✓ Entfernen Sie alle Etiketten, Aufkleber mit Gefahrenhinweisen und andere Angaben früherer Sendungen vom Karton, die nicht zutreffend sind.
✓ Packen Sie jedes Packstück separat ein.
✓ Verwenden Sie geeignetes Packmaterial wie Luftpolsterfolie oder Polyurethan-Chips.
✓ Verwenden Sie ein starkes, für den Versand geeignetes Klebeband.
✓ Verwenden Sie keine Paketschnur und kein Packpapier.
✓ Verwenden Sie nur das Adressetikett, das Sie im Road User Portal bekommen haben und das klare und vollständige Versand- und Rücksendungsangaben trägt.
✓ Legen Sie ein zweites Adressetikett in die Verpackung.

2) Service Point:

Suchen Sie einen Service Point auf und befolgen Sie den Rückgabeprozess, um Ihre OBU direkt zurückzugeben. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Anleitung „Eine OBU über einen Service Point zurückgeben. Ihre OBU wird automatisch deaktiviert, wenn Sie in das Maut-Terminal eingelegt wird.

WIE SOLLTE IHRE OBU AUSSEHEN, WENN SIE SIE AN EINEM SERVICE POINT ZURÜCKGEBEN?
- Die OBU wird in betriebsfähigem Zustand und unbeschädigt zurückgegeben.
- Die Batterie wird zurückgegeben (und ist in der OBU eingelegt),
- Die 4 Saugnäpfe werden zurückgegeben (und sind auf der OBU befestigt).
- Das originale Stromkabel wird zurückgegeben (und ist um die OBU gewickelt).
- Das rote Hauptsiegel (unten rechts auf der Rückseite der OBU) ist vorhanden und ist unversehrt.
- Das rote Siegel des Batteriefachs (in der Mitte auf der Rückseite der OBU) ist vorhanden und unversehrt (außer wenn Sie sich für eine Festinstallation Ihrer OBU entschieden hatten)
Lesen Sie unsere Broschüre für weitere Informationen!

Legen Sie die OBU OHNE die Plastikverpackung in das Maut-Terminal ein.

 

return sp