Wo und wie bekomme ich eine OBU (On Board Unit)?

Es gibt drei Möglichkeiten, eine OBU zu erhalten: Im Internet über das Road User Portal, über einen der Satellic Business Partner oder direkt an einem Service Point.

1) Sie bestellen ihre OBU im Road User Portal. Sie erhalten die OBU bequem per Post. Ihre OBU wird innerhalb von zwei bis fünf Werktagen nach Eingang der Kaution in Höhe von € 135 ausgeliefert. Weitere Informationen dazu finden Sie in der detaillierten Anleitung „Eine OBU bestellen“.

2) In dringenden Fällen erhalten Sie eine OBU an einem der Service Points, die es in ganz Belgien und in der Nähe von Grenzübergängen zu Belgien gibt. Für mehr Informationen lesen Sie in unserer Kurzanleitung. Wenn Sie sich an einem Service Point registriert haben, haben Sie ein vorläufiges Schnellregistrierungskonto erstellt. Dieses müssen Sie innerhalb von 15 Tagen zu einem uneingeschränkten Konto erweitern, um alle offiziellen Rechnungsdokumente zu erhalten und somit die Umsatzseuer rückfordern zu können. Die Anleitung „Ihr Schnellregistrierungskonto zu einem uneingeschränkten Konto erweitern wird Ihnen dabei helfen.

3) Der von Ihnen gewählte Satellic-Business Partner übernimmt die Bestellung der OBU für Sie. Als erstes müssen Sie Kunde eines Satellic-Business Partner werden und einen Vertrag mit ihm abschließen. Sobald Sie als Kunde eines bestimmten Business Partners registriert sind, ist es möglich, den Satellic-Business Partner als Zahlungsmittel auf dem Road User Portal auszuwählen. Diese Funktion steht Ihnen auch an Satellic Service Points zur Verfügung. Wenn Sie eine neue OBU bestellen, können Sie im Menü einfach Ihren Satellic-Business Partner auswählen.  

Für weitere Informationen lesen Sie die FAQ „Welche Informationen und Dokumente benötige ich um eine OBU zu erhalten?“

War diese Information hilfreich?
Yes
No
Danke für Ihre Rückmeldung!
Was können wir noch tun, um unsere Website zu verbessern? Verwenden Sie dazu unser Kontaktformular.