Wie kann ich meine OBU richtig zurückgeben?

Sie können Ihre OBU entweder via Road User Portal oder über einen Service Point zurückgeben.

  • Wenn Sie Ihre OBU an einem Service Point zurückgeben wollen, empfehlen wir Ihnen die „Vollständige Service Point-Benutzeranleitung“ zu lesen. Sie müssen die OBU ohne die Verpackung in den OBU-Rückgabeschacht des Automats einlegen, nachdem Sie den Rückgabeprozess an dem Service Point abgeschlossen haben. Bitte beachten Sie, dass die OBU mit dem originale Stromkabel (um die OBU gewickelt) und den Saugnäpfen (auf der OBU befestigt) zurückgegeben werden muss. 
  • Wenn Sie Ihre OBU via das Road User Portal zurückgeben wollen, empfehlen wir Ihnen die RUP-Anleitung „Eine OBU zurückgeben zu lesen. Wenn Sie Ihre OBU über eine Poststelle (an Arvato Services Healthcare Benelux, Maalbeekweg 57, 1930 Zaventem Belgien) oder über den OBU-Abholservice zurückgeben wollen (WICHTIG: eine OBU pro Packung!), verpacken Sie Ihre OBU gemäß der Checkliste für eine gute Verpackung (siehe unten) und verwenden Sie NUR das Adressetikett, welches Sie im Road User Portal am Ende des Rückgabeprozesses bekommen!

    Checkliste für eine gute Verpackung:
    ✓ Verwenden Sie einen festen Karton mit intakten Deckelklappen
    ✓ Entfernen Sie alle Etiketten, Aufkleber mit Gefahrenhinweisen und andere Angaben früherer Sendungen vom Karton, die nicht länger zutreffen
    ✓ Packen Sie jedes Packstück noch einmal separat ein
    ✓ Verwenden Sie geeignetes Packmaterial wie Luftpolsterfolie oder Polyurethan-Chips
    ✓ Verwenden Sie ein starkes, für den Versand geeignetes Klebeband
    ✓ Verwenden Sie keine Paketschnur und kein Packpapier
    ✓ Verwenden Sie nur das Adressetikett, welches Sie im Road User Portal bekommen haben und das klare und vollständige Versand- und Rücksendungsangaben trägt
    ✓ Legen Sie ein zweites Adressetikett in die Verpackung

Wichtig!
Um die vollständige Rückzahlung der OBU-Kaution zu erhalten:
-  muss Ihre OBU sich in gutem Zustand befinden, unbeschädigt und vollständig an Satellic zurückgegeben worden sein (d. h. mit der Batterie, dem Stromkabel und den vier Saugnäpfen)
- muss das rote Hauptsiegel (unten rechts an der OBU) vorhanden und ungebrochen sein
- muss das Siegel des Batteriefachs (in der Mitte auf der Rückseite der OBU) vorhanden und ungebrochen sein (außer wenn Sie sich für eine Festinstallation Ihrer OBU entschieden hatten)
Das gesamte, oben erwähnte OBU-Zubehör sollte in einem Paket gemeinsam mit der OBU zurückgesandt werden. Dies bedeutet, dass wir keine einzelnen OBU-Teile akzeptieren werden, die separat gesendet werden.

Vergewissern Sie sich, dass Sie unsere Broschüre „Wie kann ich meine OBU richtig zurückgeben?“ herunterladen, um viele Beispiele von korrekten - oder nicht korrekten - zurückgegebenen OBUs zu sehen! 

Nach der Rückgabe der OBU
Satellic wird unabhängig über die Rückzahlung der OBU-Kaution entscheiden. Diese Entscheidung wird an die E-Mail-Adresse mitgeteilt, die vom Nutzer der Satellic gemeldet wurde. Wenn Satellic entscheidet, dass Sie das Recht auf Rückzahlung der OBU-Kaution haben und wenn ein gültiges Bankkonto (IBAN und BIC) am Service Point oder im Road User Portal angegeben wurde, wird Ihre OBU-Kaution innerhalb von 30 Tagen nach Empfang der zurückgegebenen OBU erstattet.  

War diese Information hilfreich?
Yes
No
Danke für Ihre Rückmeldung!
Was können wir noch tun, um unsere Website zu verbessern? Verwenden Sie dazu unser Kontaktformular.