Software-update, interessante neue Funktionen.

Am letzten Wochenende, dem 10. Juli, ist ein Software-Update des Satellic-Mautsystems installiert worden. Dieses Update bietet Ihnen einige interessante neue Funktionen. Auf Wunsch von Geschäftspartnern, Verbänden und Verkehrsteilnehmern sind ab sofort folgende Funktionen verfügbar: 

Streckendarstellung

Satellic bietet seinen Kunden eine kostenlose Darstellung der gefahrenen Strecken. Der Verkehrsteilnehmer muss diese Funktion im Road User Portal für jedes Fahrzeug auswählen, um diese in Zukunft nutzen zu können.

Die Streckendarstellung bietet einen genaueren Einblick in die von Ihren LKW zurückgelegten Strecken. Sie können sich ansehen, wo ein bestimmter LKW an einem bestimmten Tag unterwegs war. Die Strecke wird auf einer interaktiven Karte angezeigt.

Darüber hinaus können die reinen Positionsdaten angezeigt, heruntergeladen und gelöscht werden. Mit der KML-Datei können Sie die Daten in Ihrem Geolokalisierungstool importieren.

Die Position des Fahrzeugs in Belgien wird alle 30 Sekunden gespeichert und von der OBU alle 5 Minuten in einem Paket an das System geschickt. Die Angaben zur Fahrstrecke werden immer für 24 Stunden angezeigt.

Koppeln und Entkoppeln

Satellic hat das Koppeln einer OBU an ein Fahrzeug ebenso vereinfacht, wie das Entkoppeln. Ab sofort ist es nicht mehr erforderlich, die OBU zum Koppeln oder Entkoppeln einzuschalten. Sie können Ihr Fahrzeug im RUP oder an einem Service Point koppeln oder entkoppeln.

Zusätzliche Satellic-Geschäftspartner als garantiertes Zahlungsmittel

Sollten Sie bereits Kunde eines der folgenden Geschäftspartner sein, können Sie ab sofort diesen Satellic-Geschäftspartner direkt als Zahlungsmittel wählen: Colsea / Dats 24 / Febetra / Gabriëls / Maes / Octa+ / Power Oil / TLV / ZPMD. Diese Funktion steht Ihnen im Laufe der zweiten Hälfte dieses Monats auch an den Satellic Service Points zur Verfügung. Wenn Sie eine neue OBU bestellen, können Sie im Menü einfach Ihren Satellic-Geschäftspartner auswählen. Sollten Sie das mit Ihrer OBU verbundene Zahlungsmittel ändern wollen, können Sie das ganz einfach im Road User Portal erledigen.

OBU-Display

Satellic implementiert eine Erinnerungsfunktion „OBU einschalten“. Diese Funktion erinnert Sie mit einem blinkenden Display und einem Dauerpiepton bei jedem Fahrtbeginn daran, die OBU durch Drücken auf die Taste „On“ (V) einzuschalten. Diese Funktion wird nur bei OBUs sichtbar sein, die nicht mit den drei Drähten fest installiert sind.

Verbesserte Erstattung

Die Erstattung von Kaution und Prepaid-Guthaben erfolgt ab sofort automatisch. Das bedeutet, dass Sie die Erstattung schneller erhalten. Zur Erleichterung für Sie und für eine einfachere Rückverfolgbarkeit in der Buchhaltung wird im Buchungstext der Erstattung die OBU-ID erwähnt. Bitte beachten Sie, dass Sie im RUP oder am Service Point unbedingt Ihre IBAN angeben müssen, damit wir die Erstattung vornehmen können.