Welche Fahrzeuge müssen in Belgien die Maut bezahlen?

  • LKWs mit einem maximal zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen
  • Sattelzugmaschinen der Klasse N1 mit der Karosserienummer BC ungeachtet ihres Gewichts (seit dem 1. Januar 2018)

Das bedeutet, dass diese Fahrzeuge zu jeder Zeit und auf allen Straßen in Belgien über eine funktionierende On Board Unit (OBU) verfügen müssen. Die OBU berechnet den Betrag der Maut. Die OBU können Sie erhalten indem Sie diese entweder online über das Road User Portal (Lieferung in zwei bis fünf Tagen) bestellen oder an einem unserer mehr als 100 Service Points in Belgien erwerben. Wenn Sie dringend eine OBU benötigen, empfehlen wir Ihnen, an einem Service Point anzuhalten.

War diese Information hilfreich?
Yes
No
Danke für Ihre Rückmeldung!
Was können wir noch tun, um unsere Website zu verbessern? Verwenden Sie dazu unser Kontaktformular.